SPM/TLD-1 Inzahlungnahme-Programm

09.16.2015

Vielen Dank für Ihre Loyalität als Nutzer der seit vielen Jahren erhältlichen SPM bzw. TLD-1.

Wir haben Sie kürzlich darüber informiert, dass SPM und TLD-1 nicht mehr produziert werden (siehe beiliegendes Schreiben), nachdem diese Geräte mehr als 25 Jahre auf dem Markt eingesetzt wurden.

Unser neuester auf Chemcassette® basierender Gasdetektor SPM Flex, erfüllt die höchsten Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Zuverlässigkeit und wird SPM und TLD-1 ersetzen. SPM Flex bietet dem Benutzer zahlreiche Verbesserungen zur weiteren Steigerung seiner Produktivität.

Als geschätzten Kunden von Honeywell stellen wir Ihnen heute das SPM/TLD-1 INZAHLUNGNAHME PROGRAMM vor. Sie haben damit auf einfache Weise die Möglichkeit Ihre Gasdetektion auf SPM Flex umzustellen um noch mehr Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Sicherheit zu erzielen.

Als zusätzlichen Mehrwert für Sie übernimmt Honeywell die fachgerechte Entsorgung der Altgeräte entsprechend der WEEE Regelung.

Nachfolgend finden Sie die Details des SPM/TLD-1 INZAHLUNGNAHME PROGRAMMS.

Bitte zögern Sie nicht, sich mit Honeywell bezüglich weiterer Informationen in Verbindung zu setzen.

Honeywell Analytics SPM/TLD-1 INZAHLUNGNAHME-PROGRAMM

1. Für jedes neue SPM Flex welches bei der Life Safety Distribution AG bestellt wird, nimmt Honeywell die gleiche Menge an SPM / TLD-1 gemäß Anlage A in Zahlung.
2. Die Anzahl der Geräte zur Inzahlungnahme darf die Anzahl der Geräte des betreffenden Auftrages nicht überschreiten.
3. Im betreffenden Auftrag muss eindeutig auf das Inzahlungnahme Programm Bezug genommen werden und die Anzahl der Geräte spezifiziert werden. Nur wenn der Hinweis „SPM/TLD-1 INZAHLUNGNAHME PROGRAMM“ auf der Bestellung vermerkt ist, kann eine Gutschrift erfolgen.
4. Geräte zur Inzahlungnahme müssen innerhalb von 6 Wochen nach Erhalt der neuen SPM Flex an Honeywell geschickt werden.
5. Gutschriften für Inzahlungnahmen erfolgen nur auf dem jeweils gültigen Kundenkonto bei der Life Safety Distribution AG und werden mit zukünftigen Aufträgen verrechnet.
6. Das hier beschriebene Programm ist gültig vom 1.September 2015 bis 31.März 2016 (letztmöglicher Bestelltermin).
7. Geräte die an Honeywell zurück geschickt werden müssen vor dem Versand dekontaminiert sein. Kontaminierte Geräte werden nicht angenommen und an den Versender zurückgeschickt.
8. Geräte für die Inzahlungnahme senden Sie bitte an die nachfolgende Anschrift nachdem Sie eine RMA Nummer (Rücksendenummer) von der Honeywell Analytics Service Abteilung per Email angefordert und erhalten haben: ha.service@honeywell.com . DIE ANNAHME VON GERÄTEN OHNE RMA NUMMER WIRD VERWEIGERT.

Honeywell Analytics Ltd
Attention: Gary White / Jonathan Handley
Hatch Pond House
4 Stinsford Road
Poole
Dorset
BH17 0RZ
United Kingdom

9. Keine Gutschrift erfolgt wenn die Geräte an eine andere Adresse als vorstehend angegeben, verschickt werden.
10. Versandkosten und Risiko für die Rücksendung gehen zu Lasten des Versenders.
11. Dieses Programm ist ausschließlich gültig für Kunden in EMEA (Europa, Mittler Osten und Afrika).
12. Außer SPM und TLD-1 fallen keine anderen Produkte unter dieses Programm.

Anlage A
Gutschrift pro zurückgeschicktem Gerät auf Basis der bestellten Menge an SPM Flex je Auftrag:
1 Gerät: € 300,00 £ 220,00 $ 330,00
2-4 Geräte: € 500,00 £ 360,00 $ 550,00
5-9 Geräte: € 600,00 £ 430,00 $ 660,00
10-14 Geräte: € 700,00 £ 500,00 $ 770,00
15 und mehr Geräte: € 800,00 £ 580,00 $ 880,00
Beispiel: Wenn drei (3) SPM Geräte zurückgeschickt werden nachdem drei (3) SPM Flex bestellt wurden, beläuft sich die Gutschrift auf 3 x € 500, also in Summe € 1.500,00.

Durchsuchen nach Applications
Suchen Sie zunächst nach dem gewünschten Gassystem oder Produkt
Durchsuchen nach Industries
Wählen Sie für die Suche nach dem geeigneten Produkt bitte eine Branche aus.