Oxygen Deficiency - Honeywell Analytics

Sauerstoff (O2) ist als Bestandteil der Atemluft ein lebenswichtiges Gas.Luft enthält neben Sauerstoff mehrere andere Gase.Die Sauerstoffkonzentration normaler Umgebungsluft beträgt 20,9 % Vol.-%.Wenn der Sauerstoffgehalt unter 19,5 % Vol.-% fällt, gilt die Luft als sauerstoffarm.Sauerstoffkonzentrationen unter 16 Vol.% sind für Menschen gefährlich.

Sauerstoffarmut kann verursacht werden durch:

  • Verdrängung
  • Verbrennung
  • Oxidation
  • Chemische Reaktionen
  • Mikroorganismen

Häufig wird vergessen, dass auch zu viel Sauerstoff ein Risiko darstellen kann.Bei erhöhten Sauerstoffkonzentrationen nimmt die Brennbarkeit der Materialien und Gase zu.Bei 24 % Sauerstoff kann sich z. B. Kleidung spontan entzünden.Beim Autogenschweißen werden durch ein Gemisch aus Sauerstoff und Acetylen extrem hohe Temperaturen erreicht.Andere Bereiche, in denen durch mit Sauerstoff angereicherte Atmosphären Gefahren entstehen können, sind z. B. Fertigungs- und Lagerstätten für Raketenantriebssysteme, Bleichprodukte für die Zellstoff- und Papierindustrie sowie Abwasseraufbereitungsanlagen.Die Sensoren müssen für die Verwendung in sauerstoffangereicherten Atmosphären zugelassen sein.